künstlerischer Lebenslauf
H. Lennard Körber

geboren in Engelskirchen bei Köln


 


Aktivitäten im Bereich Bildende Kunst (Auswahl):


Studium der freien Malerei an der Hochschule der Künste HdK (heute UDK)
- erste freie Klasse an der Hochschule
- Ernennung zum Meisterschüler bei Prof. Martin Engelman


Illustrationen: Isaak Babel Guy de Maupassant, erschienen im Verlag Johannes Lang, Münster

Illustration zu Über den Schluckauf, erschienen im Transit Verlag, Berlin


 


Einzelausstellungen Malerei
(Auswahl)


Atelier Raffael, Rheinsberg

Galerie im Club der Kulturschaffenden

Foyer des Maxim Gorki Theater

Galerie am Saalbau, Kunstamt Neukölln

Gedenkstätte Haus der Wannsee-Konferenz

Spreehöfe - Fahrstuhl zur Chirugie/ 3 eigene Räume - Schöneweide Kunstfestival 2015


 


Ausstellungsbeteiligungen und Stipendien (Auswahl)


Kunstscene Berlin - Berlinische Galerie / Martin-Gropius-Bau

Abstarktion Berlinische Galerie / Martin-Gropius-Bau

Zweitakt - BBK / VBK Ausstellungszentrum am Fernsehturm

Kunst und Norm - Normen künstlerischer Weltsicht, deutsches Institut für Normung

Werkschau - Ausstellung der Künstlerförderung des Senats von Berlin

Arbeitsstipendium der Jury der Senatsverwaltung für kulturelle Angelegenheiten

Große Kunstausstellung Halle (Saale)
Kunsthalle Villa Kobe, 2009

Herzflattern
- Junge Kunst der 90er
Ausstellung im Berliner Abgeordnetenhaus 2013/2014


Ankäufe

- Künstlerförderung des Senats von Berlin
- Sammlung der Berlinischen Galerie
- Sammlung des Kupferstichkabinetts Museum Dahlem
  (heute Mathäikirchplatz)
- Neuer Berliner Kunstverein (NBK)